Maren Altekruse

 

 

 

Familären Gerüchten zufolge saß ich bereits auf dem Pferd, bevor ich laufen konnte. Mit Fug und Recht behaupten kann ich, dass in meiner Erinnerung kein Tag existiert, an dem nicht Pferde und Hunde Teil meines Lebens waren. Nun ist dies nicht zwingend ein Umstand, der mich von der Masse tierbegeisterter Menschen abhebt - dennoch möchte ich ihn in Dankbarkeit erwähnt haben.

 

Etwas spezieller mag sein, dass ich bereits in meiner Jungend im väterlichen Betrieb mitgewirkt habe. Hierauf begründen sich meine jahrelangen Erfahrungen in den Bereichen des Fahrsports sowie der reellen Ausbildung von Pferden und Fahrern. Die Tatsache, zahlreiche Pferde in Sport und Ausbildung erlebt und "in der Hand gehabt" zu haben, kommt mir im Rahmen meiner Arbeit sehr zugute.

Maren Altekruse



Tierheilpraktikerin und Coach

Nach dem Abitur ging ich zunächst zur Bundeswehr. Ich absolvierte die Offizierslaufbahn der Marine und schloss mein Studium zur Diplom-Kauffrau ab. Als sich abzeichnete, dass dieser gleichwohl sehr vernünftige Weg mich nicht in Richtung Glückseligkeit führen würde, entschied ich mich nach dem Dienstzeitende für meinen Herzensweg und begann die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin für Pferde und Hunde.

Ich übe meine Berufe in eigener Fahrpraxis mit viel Liebe und Leidenschaft aus - ganzheitlich mit Herz und Verstand. Dabei stehen für mich die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Patienten an erster Stelle - nicht zuletzt, weil ihre Dankbarkeit mit Nichts aufzuwiegen ist.

Der Weg zum Ziel beginnt

an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung

für dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri     

Meine Qualifikation...

 

Meine "Grundausbildungen" zur Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin habe ich an der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde) absolviert:

Tierheilpraktiker
Tierphysiotherapeut

Es folgten in den letzten Jahren zahlreiche Fortbildungen in den Bereichen Osteopathie, Energiearbeit, Tierkommunikation, Aufstellungsarbeit, Naturheilkunde sowie zu speziellen Krankheitsbildern bei Pferden und Hunden. Berufsbegleitend habe ich die Ausbildungen zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (noch ohne Prüfung vorm Gesundheitsamt!) sowie zum Coach und 'Circle Practitioner' gemacht. Die Erkenntnisse aus meiner persönlichen und spirituellen Entwicklung sowie der Seelenarbeit und Traumatherapie fließen unmittelbar in meine Arbeit ein. 

 

Ich liebe es zu lernen und lasse meine Patienten und Klienten von Herzen gern an meinem Wissen teilhaben. 

Ich weise darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden zum Teil um Verfahren bzw. Therapien der sog. alternativen

Medizin handelt, die schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind. Fragen hierzu beantworte ich gern persönlich!