Mobile Praxis

Termine nach Vereinbarung

Maren Altekruse

Mobil: 0151 - 22347879

E-Mail: info@tierheilpraxis-curaequicanis.de

Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin für Pferde und Hunde

Impressum, Datenschutz

© Maren Altekruse

Therapieangebot

Die verschiedenen Verfahren meines Therapieangebotes zielen im Schwerpunkt auf die Aktivierung und Unterstützung der körpereigenen Selbstheilungskräfte sowie langfristig auf die Herstellung eines inneren Gleichgewichts (Homöostase) meiner Patienten ab. Jeder Organismus strebt nach diesem Gleichgewicht und versucht es mit dynamischen autoregulatorischen Mechanismen sowie einer aktiven Abwehr zu erhalten. 

 

Zur Unterstützung eines Organismus in eben dieser Selbstregulation ist es unerlässlich, ihn ganzheitlich zu betrachten. Dabei behandele ich nicht einzelne Symptome oder Krankheiten isoliert, sondern ordne sie therapieartspezifisch in einen übergeordneten Kontext ein. Dieser berücksichtigt beispielsweise das Wesen Ihres Tieres, seine Geschichte und mögliche Vorerkrankungen, die Haltungsbedingungen und andere mehr. Das Ziel dieser Vorgehensweise ist es, die Ursache der Symptomatik einzugrenzen und, sofern möglich, zu beheben.

Die Grenzen der von mir angewandten Therapien stellen sich grundsätzlich abhängig von der betrachteten Methode dar. So vermögen beispielsweise die Akupunktur und die Homöopathie keine zerstörten Strukturen zu heilen. Auch muss der Patient noch über ein ausreichendes Maß an Lebens- und Selbstheilungskraft verfügen, welches therapeutisch angesprochen und reguliert werden kann. 

Eine ganz klare Grenze ziehe ich bei akuten Notfällen, die einer unmittelbaren tierärztlichen Betreuung bedürfen. Hier ist häufig Gefahr im Verzug und keine Zeit zu verlieren. Ist die Gefahr für Leib und Leben gebannt, unterstütze ich Ihr Tier gern in der Regeneration und der Erhaltung bzw. Wiederherstellung seiner  Gesundheit und Lebensqualität.

„Die Natur ist eine grosse Heilerin. Alles, was der Mensch tun kann, ist, die natürlichen Vorgänge durch geeignete Massnahmen wirkungsvoll unterstützen.“

Alfred Vogel

Tierheilpraxis für Pferde und Hunde in Hannover, Celle, Peine, Gifhorn, Hildesheim, Hameln, Minden, Nienburg
Tierphysiotherapie für Pferde und Hunde in Hannover, Celle, Peine, Gifhorn, Hildesheim, Hameln, Minden, Nienburg

Bitte überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten davon, wie ich Ihr Tier mit meinen Therapiemethoden unterstützen kann.

Ich weise Sie darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden zum Teil um Verfahren bzw. Therapien der sog. alternativen Medizin handelt, die schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind. Fragen hierzu beantworte ich Ihnen gern persönlich!